EALIS

Forschung über Leistungsvalidierung

Die Test-Ingenieure verbringen einen großen Teil ihrer Zeit mit dem " Jonglieren " zwischen Versuchsdaten, die von physischen Sensoren, analogen Rechnern oder digitalen Simulatoren stammen. Wenngleich es auch spezielle Lösungen in der Erfassung, der Analyse oder des Managements von Daten gibt, so deckt praktisch keine den gesamten Lebenszyklus von der Registrierung bis zur Valorisierung und der Kapitalisierung der Testinformationen ab...

Deshalb die Entwicklung von EALIS, ein multi-source System, schnell, flexibel und automatisiert. Seine Stärke liegt darin, sämtliche Versuchsquellen zu vereinheitlichen, wobei das Werkzeug unabhängig vom Ort der Arbeit und der Art der genutzten Daten das gleiche bleibt.  EALIS findet bei komplexen oder sich wiederholenden Tests Anwendung, die große Mengen an Daten abfragen und langfristig erfolgen.

Alle Quellen in einer einzigen Schnittstelle gruppiert

EALIS bedeutet mehr als 3 000 Tage Entwicklung.
Die Lösung passt sich an neue Testprojekte an oder reiht sich in bereits laufende Versuche ein. In beiden Fällen bietet es :

  • Eine größere Anpassung an Änderungen oder Vorfälle, die bei physischen oder digitalen Tests festgestellt werden.
  • Analysen und Ergebnisse, die durch automatisierte Tests schneller und zuverlässiger gemacht werden.

Das lebende Gedächtnis der Versuche

EALIS umfasst die Erfassung und Verarbeitung von mehr oder weniger strukturierten Daten : digitale Signale, analoge Signale, Audio, Video, Prüfstände, Simulatoren, Flugzeuge im Flug, Prototypen... Dadurch kann die Arbeit der Ingenieure mit einem lesbaren Interface in Form von Kurven, Grafiken und Messkörpern mit Zeigern schneller durchgeführt werden. Die Daten bleiben nach den Versuchen verfügbar. Beim Verfassen der Berichte werden sie falls erforderlich nochmals " ausgespielt " , mit einem einfachen Mausklick.

EALIS stellt ein " lebendes Gedächtnis " der Versuche dar, das auf der Kenntnis aller Geschäftsbereiche beruht. Industrie, Verkehr, Raumfahrt, Informatik-Netzwerke und der Multimedia-Bereich sind Teil dieser Anwendungsbereiche.

todo todo
Kontakte
  • Carlos Ribeiro Simoes
    Carlos Ribeiro Simoes
    Business Development & Marketing
    +494049293787
  • Francois_Calvignac
    François Calvignac
    EALIS Verantwortlichen
    +33 (0)5 34 46 90 15
TWITTER