Energie

Energie

Die Unternehmen des Energiesektors stehen heute vor drei großen Herausforderungen: ihre Umweltbilanz zu verbessern, die niedrigen Tarife zu bewahren und die Zuverlässigkeit der Netze sicherzustellen.

Die Energiebalance neu erfinden und den Zugang zur Finanzierung bewahren

Heute und in den nächsten Jahren steht die Energiebranche vor einer großen Herausforderung: Sie muss weiterhin die wirtschaftliche und industrielle Entwicklung, das Bevölkerungswachstum und die Erhöhung des Lebensstandards unterstützen und parallel dazu ein energetisches Gleichgewicht bewahren, obwohl die Ressourcen, vor allem die fossilen Energieträger, immer knapper und teurer werden.

Deshalb benötigt dieser Bereich erhebliche Investitionen. In den nächsten zehn Jahren sollte die Verfügbarkeit von Kapital und der Zugang zu neuen Finanzierungsquellen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie stehen.

Dank seiner Erfahrung in technologischer Innovation steht Sogeti High Tech im Mittelpunkt dieser Anliegen und stellt sich aktiv dieser Herausforderung. Die Beherrschung von Innovation ist ein Schlüsselinstrument, das ein schnelleres Fortschreiten der neuen Energien ermöglicht und die Wettbewerbsfähigkeit der nuklearen und herkömmlichen Energiebranchen noch weiter verbessert.

Know-how und Expertise im Dienst der Umwelt 

Sogeti High Tech ist treibende Kraft bei so sensiblen Themen wie der Konzeption und der Demontage von Kernkraftwerken, der Absicherung bei vorübergehender Abschaltung oder auch der Optimierung und Entwicklung von Transport- und Distributionsnetzen. Die Ingenieure von
Sogeti High Tech beherrschen die Managementinstrumente dieses Industriebereichs perfekt (Planung, Sicherheit ...). Alle Aktionen erfolgen unter Beachtung der Qualitätsschwellenwerte, der Budgets und der gesetzten Fristen.

Sogeti High Tech entwickelt digitale Technologien vor allem rund um die Augmented Reality, um Operationen in Risikozonen zu erleichtern.

Sogeti High Tech konzipiert Werkzeuge zur industriellen Überwachung, die für die Messung von Temperaturen, Druck und Vibration von Geräten notwendig sind, die sich in Standorten oder Transportnetzen befinden. Die Analyse dieser Daten ermöglicht eine vorausschauende Wartung der Ausrüstung und gewährleistet ihre maximale Verfügbarkeit.

 

todo todo
Kontakt
  • Joahannes Schwanzer
    Johannes Schwanzer
    Head of Sales & Business Development (North of Germany)
    +494049293744
  • Andreas-Bucher
    Andreas Bucher
    Head of Sales & Business Development (South Germany)
    +49 173 6346636